Begleitung in Veränderung

Menschen haben immer mehr mit Veränderung zu tun – beruflich oder privat, selbst gewählt oder gezwungen. Erfolgreicher Umgang mit Veränderung ist eine Schlüsselkompetenz. Diese Schlüsselkompetenz ist lernbar!

Worauf kommt es im Umgang mit Veränderung im Kern an? Und wie lässt sich dies in ganz unterschiedliche Kontexte übertragen – egal, ob es um den eigenen Umgang mit Veränderung geht oder darum, die Veränderungskompetenz anderer zu fördern?

Dazu hat Sibylle Tobler aufgrund langjähriger Praxis und Forschung – sie arbeitet seit 1995 mit Menschen in Veränderungssituationen – den Veränderungskreis © entwickelt, ihr Konzept zu den drei Schlüsseldimensionen erfolgreichen Umgangs mit Veränderung. Diese Dimensionen sind universal und in jeder Situation essenziell – daher ist der Veränderungskreis in ganz unterschiedliche Kontexte übertragbar.

Ob in Ihrer Organisation Veränderung ansteht, ob Sie als Professional mit Menschen in Veränderungsprozessen zu tun haben oder ob Sie als Privatperson Veränderung angehen wollen oder müssen – Sibylle Toblers Konzept setzt in die Lage,

  • zu verstehen, welche Schritte entscheidend sind, um Veränderung selbstbestimmt, motiviert und realistisch anzugehen;
  • zu wissen, wie diese Schritte umgesetzt werden können – systematisch und effektiv;
  • Hindernisse im Umgang mit Veränderung zu erkennen und zu meistern;
  • zu erfahren, dass erfolgreicher Umgang mit Veränderung möglich ist, dies sehr motivierend ist und sich so wichtige Ziele erreichen lassen.

Wir zeigen Ihnen, wie sich Veränderungskompetenz aufbauen lässt – in ganz unterschiedlichen Situationen.

Sibylle Toblers Leitmotiv ist es, Menschen und Organisationen zu befähigen, Veränderung selbst erfolgreich anzugehen.