Führungsstil und Organisationskultur

Firmen und Organisationen, deren Führungskräfte natürlich und selbstverständlich mit Veränderung umgehen und die Veränderungskompetenz ihrer Mitarbeitenden fördern, sind im Vorteil: Sie haben Teams, auf die sie zählen können. Und erreichen damit ihre Ziele besser. Sibylle Tobler trägt mit ihrem Know-how und ihrer Erfahrung dazu bei, dass in Ihrer Organisation eine fundiert positive Veränderungskultur entsteht bzw. verstärkt wird und Veränderungen gelingen.

Sie wollen in Ihrer Firma oder Organisation erfolgreichen Umgang mit Veränderung fördern – weil eine Neupositionierung oder eine eingreifende Reorganisation ansteht, neue Abläufe oder Konzepte implementiert werden und weil Sie verstehen, dass Veränderungskompetenz eine Organisationskultur positiv beeinflusst.

In einer lebendigen Organisation gibt es laufend Veränderungen. Gegenwärtig werden Menschen an ihrem Arbeitsplatz stets häufiger und eingreifender mit Veränderung konfrontiert. Oft führt dies zu Verunsicherung und „Veränderungsmüdigkeit“. Viele reagieren – je nach Persönlichkeit – mit Abwehr, Frustration, Erschöpfung, Resignation oder Kündigung.

Erfolgreiches Management erfordert stets mehr erfolgreiches Veränderungsmanagement. Veränderungskompetenz ist ein Wettbewerbsvorteil.

Wichtige Erfolgsfaktoren sind dabei:

  • verstehen, was die Schlüsseldimensionen erfolgreichen Umgangs mit Veränderung sind;
  • wissen, wie erfolgreicher Umgang mit Veränderung praktisch gefördert und in die Organisationskultur integriert werden kann;
  • auf einen konzeptuellen Orientierungsrahmen zurückgreifen können, der ermöglicht, individuell und gemeinsam Veränderung zu bewältigen;
  • mithilfe dieses Orientierungsrahmens eine gemeinsame Sprache und positive Veränderungskultur entwickeln – wobei Raum bleibt für individuelle Unterschiede;
  • im Blick haben, womit Menschen sich im Umgang mit Veränderung häufig schwer tun und nützliche Interventionsmöglichkeiten kennen;
  • Wissen in den aktuellen Kontext „übersetzen“ und dranbleiben;
  • erfahren, dass so Akzeptanz für Veränderung und Motivation wächst – und Ziele besser erreicht werden können.

In Zusammenarbeit mit den Führungs-/Fachverantwortlichen Ihrer Organisation trägt Sibylle Tobler dazu bei, diese Erfolgsfaktoren in Führungsstil und Organisationskultur zu integrieren. Inhaltliche Basis ist dabei ihr Konzept zu den Schlüsseldimensionen erfolgreichen Umgangs mit Veränderung, das sie aufgrund langjähriger Praxis und Forschung in der Begleitung von Veränderungsprozessen entwickelt hat. Dieses Konzept bewährt sich in der Praxis als nützlicher und motivierender Orientierungsrahmen. Es ist im Buch Neuanfänge – Veränderung wagen und gewinnen ausführlich beschrieben.

Ziel ist es, dass Sie Ihre unternehmerischen Ziele besser erreichen – weil Sie und Ihre Mitarbeitenden verstehen und umsetzen, was im Umgang mit Veränderung vorwärts führt.

Das konkrete Vorgehen richtet sich dabei ganz nach Ihren spezifischen Bedürfnissen. Dies kann von einem Impulsreferat über Workshops, Coaching bis zu einem längeren Organisationsentwicklungsprojekt gehen. Im deutsch- oder niederländischsprachigen Raum. Am besten kontaktieren Sie uns, um gemeinsam abzuklären, was in Ihrer Situation ein optimales Vorgehen ist.

Gerne leisten wir unseren Beitrag an Ihren Erfolg.

 


Hier können Sie

Hier erfahren Sie mehr über


TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedInPrint this page